N e w s

News

Corona: Schutzkonzepte und Grundregeln

Seit Montag, 22. Juni 2020, sind die Massnahmen zur Bekämpfung des neuen Coronavirus weitgehend aufgehoben. Auch die Grundregeln für alle und die Vorgaben für Schutzkonzepte werden deutlich vereinfacht. Weiterhin muss jede Fachstelle/Einrichtung/Organisation über ein eigenes Schutzkonzept verfügen.

Rahmenschutzkonzept: Deutsch / Italienisch
Rahmenbedingungen für Lager (Sommerlager Verbände) – Herausgeber Bundesamt für Sport: Deutsch
Richtlinien für Sommerlager – Herausgeber SAJV & DOJ: Deutsch
Mustervorlage Schutzkonzept: Deutsch (Word-File)
Ideenpool mit Umsetzungsideen und Sammlung von weiteren Empfehlungen
Aufsuchende Jugendarbeit in Corona Zeiten (überarbeitete Version)

Für Fragen, steht Samuel Gilgen telefonisch zur Verfügung

Mitgliederversammlung & Jahresbericht

Die Mitgliederversammlung von jugend.gr (angekündigt für den 14. April 2020) musste verschoben werden. Die traktandierten und statuarischen Geschäfte werden in schriftlicher Form entschieden. Die Jubiläumsfeierlichkeiten sind verschoben. Der Jahresbericht 2019 gibt einen guten Überblick über die Tätigkeiten im 2019.

Erreichbarkeit Sommerferien 2020

Die Fach- und Geschäftsstelle ist während den Sommerferien vom 13. Juli bis 14. August 2020 nur unregelmässig besetzt.
Bitte wenden Sie sich in dieser Zeit mit Ihren Anliegen an folgende Personen:
13. – 31. Juli: David Pfulg, Geschäftsleiter, , 076 320 33 34
3. – 7. Aug.: Chantal Bleiker, Projektleiterin Partizipation, , 076 399 62 11
10. – 14. Aug.: David Pfulg, Geschäftsleiter, , 076 320 33 34

Proteste junger Menschen: Inspiration für die Gesellschaft?! – Dialogveranstaltungen und Podiumsgespräche

Die drei Dialogveranstaltungen im November und Dezember 2019 gingen der Frage nach: «Lässt sich die Gesellschaft überhaupt von der Jugend inspirieren?».

Referat Jürgmeier: Jugendproteste sind auch Versuche, sich Welten anzueignen

Ausschreibung, Orte und Inhalte

 

Projekt Partizipation in Bündner Gemeinden: bereits sieben Gemeinden

Das Projekt Kinder- und Jugendpartizipation in Bündner Gemeinden ist am 1. Juli 2019 gestartet und will die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen auf kommunaler Ebene thematisieren.

Die Gemeinden Surses, Landquart, Vaz/Obervaz, Davos, Safiental, Lumnezia und die Cadi ( Tujetsch, Trun, Sumvitg, Disentis/Mustér und Medel) sind ins Projekt eingestiegen.

Projektbeschreibung, Projektpartner und Projektdauer

Für Fragen steht Projektleiterin Chantal Bleiker zur Verfügung

Partizipation von jungen Menschen – Potential für die Gemeinde – Veranstaltung an FHGR

Am 10. September 2019 fand der Abendanlass „Partizipation von jungen Menschen – Potential für die Gemeinde“ an der Fachhochschule Graubünden statt. Die Präsentationen, das Referat von Prof. Dr. Curdin Derungs und Fotos sind abrufbar.

Präsentationen und Referat

Weiterbildung Rechtsfragen in Jugendverbänden

Weiterbildung Alles was Recht ist
Ob in Lagern, an Nachmittagen oder an Treffen: Oft tauchen rechtliche Fragen auf, denen Leitungspersonen der Jugendverbände ratlos gegenüberstehen.
Ausschreibung, Anmeldung und Programm

Stellenausschreibungen / Jobs in Graubünden

Aktuell ist in Graubünden diese Stelle ausgeschrieben:

Jugendarbeiterin/Jugendarbeiter Stadt Chur 60 %