N e w s

News

Weiterbildung Offene Turnhalle 24. September 2022

Offene Turnhallen sind ein niederschwelliges, suchtmittelfreies und kostenloses Angebot der Jugendförderung, welches Kinder und Jugendliche in einer gesunden Entwicklung unterstützt.

Die Weiterbildung für Fachpersonen findet am Samstag, 24. September 2022 in Chur statt.

Ausschreibung Weiterbildung (Zeiten, Anmeldung und Inhalte)

Corona: Aufhebung Einschränkungen und Rahmenschutzkonzept

Der Bundesrat hat beschlossen, ab 17. Februar 2022 beinahe alle Massnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie aufzuheben. Als Schutzmassnahmen bleiben bis 31. März 2022 einzig bestehen: Maskenpflicht im öffentlichen Verkehr und in Gesundheitseinrichtungen sowie Isolation von fünf Tagen für positiv getestete Personen. Alle weiteren nationalen Einschränkungen wie die Zertifikatspflicht sind aufgehoben, womit auch das Rahmenschutzkonzept OKJA ab dann aufgehoben ist.

jugend.gr freut sich sehr, dass die Fachstellen wieder alle Kinder, Jugendlichen und jungen Menschen empfangen können und die Angebote frei gestalten können.

 

jugend.gr in Social Media

jugend.gr ist in diesen drei Social Media Plattformen präsent:

LinkedIn

YouTube

Facebook

Über Abo’s und Austausch freuen wir uns.

Betriebsferien Weihnachten & Neujahr

Betriebsferien jugend.gr: 23. Dezember 2021 bis 5. Januar 2022

Weitergehende Abwesenheiten bei jugend.gr im Dezember 2021 und Januar 2022:
Fachstellenleitung Samuel Gilgen: 11. Dezember 2021 bis 9. Januar 2022
Projektleitung Flurina Spreiter: 18. Dezember 2021 bis bis 5. Januar 2022
Projektleitung Fabia Bianchi: 18. Dezember 2021 bis bis 5. Januar 2022

 

3 Dialogveranstaltungen & Podiumsgespräche Vertrauen mit Lesung von Gimma in Trin, Thusis und Chur

Die drei diesjährigen Dialogveranstaltungen und Podiumsgespräche gehen Fragen zum Thema Vertrauen nach.

Vertrauen ist eine der wichtigsten Emotionen, die der Mensch erfahren kann. Vertrauen führt Menschen zusammen, Vertrauen nimmt die Angst, Vertrauen gibt Gewissheit. Dazu braucht es Zutrauen, von anderen und in andere, damit auch ein Getrauen möglich wird. Wie sehen und empfinden das die Jugendlichen? Wer vertraut ihnen? Wem vertrauen sie? Welches und wieviel Zutrauen braucht die junge Generation, damit sie sich das Gestalten der Zukunft zutraut? Und was eben nicht?

Lesung von Gimma und anschliessende Podiumsdiskussion

4. November in Trin
16. November in Thusis
2. Dezember in Chur

Aussschreibung mit Podiumsgästen und Inhalten

Bildungstag 7. Oktober: Digitalisierte Jugendarbeit

Am 7. Oktober findet in Chur der 19. Bildungstag Jugendarbeit Graubünden statt.

Ausschreibung mit Inhalten, Workshops und Ablauf

Veranstaltungsort

Jahresbericht 2020 mit Daten und Facts

Das Pandemiejahr 2020 war für viele Jugendarbeitende, Betreuungs- und Fachpersonen das herausforderndste Jahr in ihrer beruflichen Laufbahn. Das Jahr hat uns allen noch nie so klar vor Augen geführt, dass deren Arbeit unerlässlich ist und die Wertschätzung derselben bei Politik, Behörden und der Gesellschaft noch höher sein darf.

jugend.gr dankt all jenen, die sich zugunsten der Kinder- und Jugendförderung einsetzen, an der Front und im Hintergrund. Die Folgen der Pandemie sowohl auf die Psyche als auch auf den schulischen und beruflichen Werdegang der Kinder und Jugendlichen sind derzeit noch nicht abschätzbar. Bestimmt aber benötigen sie unsere Aufmerksamkeit und die Angebote in den Gemeinden und auf kantonaler Ebene.

Jahresbericht 2020

Die Jugend braucht Zukunftsperspektiven!

Jetzt ist es an der Zeit, die Bedürfnisse der Kinder und Jugendliche in der Corona-Pandemie stärker ernstzunehmen und ihre Solidarität zu würdigen. Sie sind wissenschaftlich erwiesen psychisch stark belastet, haben Zukunftssorgen und wurden bisher zu wenig in die Debatte einbezogen. Auf Initiative des DOJ hin fordert eine breite Allianz von Organisationen in einem dringenden Appell mit konkreten Lösungsvorschlägen an den Bundesrat und das BAG echte Perspektiven für Kinder und Jugendliche mit einer Post-Corona-Strategie. Wichtig ist dabei auch die langfristige Stärkung der bestehenden Strukturen, etwa der Fachstellen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit.

Appell

Medienmitteilung: Deutsch / Italienisch

Weiterbildung Einsatz gr.feel-ok.ch in der Kinder- und Jugendförderung

In der Online Weiterbildung am 6. Mai 2021 werden die umfangreichen Möglichkeiten von gr.feel-ok.ch in der Kinder- und Jugendförderung geschult.

Weitere Informationen

Ausschreibung (PDF)